Interview auf Radio Kärnten


Heute konnten wir im Radio Kärnten Journal darlegen, mit welchen formalen

Schwierigkeiten wir beim Sammeln der Unterstützungserklärungen zu kämpfen haben.

Kärnten hat auf Landesebene ein eigenes Volksbegehrensgesetz. Trotz einer vor kurzem durchgeführten Reform der Kärntner Landesverfassung müssen wir die Unterstützungserklärungen nach völlig veralteten Regelungen sammeln.

Wir kommen aber trotzdem gut voran.

JEDE STIMME ZÄHLT!

Dehalb möchten wir auch Sie um Ihre Unterstützung bitten! Je früher wir die 2.000

Unterstützungserklärungen zusammen haben, desto besser ist es für unsere weitere Planung. Nur so können wir unsere Kampagne realisieren. Danke!

Link:

http://kaernten.orf.at/news/stories/2915052/


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square